Tiersegnung zum Franziskus-Tag

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 17.00 Uhr
Pfarrheim St. Peter und Paul

Die traditionelle Tiersegnung in St. Peter und Paul nimmt Blick auf den folgenden Franziskustag, der auch Welttierschutztag ist.

  • Wir stimmen das Lob der Schöpfung in Gesang und Gebet an.
  • Wir hören aus der Bibel, wie der Mensch den Tieren Namen und damit Würde gibt.
  • Wer will, erzählt vom Namen seines Tieres und dessen Bedeutung für ihn.
  • Mensch und Tier empfangen den Segen Gottes.

Dazu können Haustiere aller Art mitgebracht werden.