Stiftspropst Msgnr. Dr. F.-J. Baur feiert sein 25-jähriges Priesterjubiläum

Im Rahmen des Festgottesdienstes am Sonntag, den 04. November 2018  feierte unser Stiftspropst Msgnr. Dr. F.-J. Baur sein silbernes Priesterjubiläum.

Die Gottes-und Nächstenliebe im Evangeliumstext – Mk 12,28b – 34 – war ein Schwerpunkt  in seiner Predigt. Unter den Mitfeiernden waren auch Vertreter der Stadt, der Stadtkirche und der Studentenverbindung Tuisconia. Musikalisch wurde der Festgottesdienst von der Chorgemeinschaft St.Peter und Paul, dem Bläserkreis und der byzantinischen Männerschola v. St Peter und Paul unter der Leitung von Johann Pscheidl gestaltet. An der Orgel Herr Martin Bader von St. Jodok. Die musikalische Gestaltung wurde von vielen Mitfeiernden sehr gelobt.

Zur Aufführung gelangten u.a. die Missa Dona nobis pacem v. Siegfried Hildenbrand.

Im Anschluss an den Gottesdienst fand im Pfarrsaal ein Stehempfang statt, den der Sachausschuss Feste und Feiern liebevoll vorbereitet hatte.